Über mich

Tanja LaubInternet und Technik haben mich schon immer fasziniert und noch heute habe ich die Piepfolge des 56k-Modems beim Verbindungsaufbau mit dem Netz im Ohr.

2006 habe ich meine ersten Erfahrungen im Bereich Community-Management und Community-Aufbau gesammelt. Nach einem Abstecher zu RTL Television habe ich einige Zeit freiberuflich als Online-Redakteurin und Community-Managerin gearbeitet, bevor ich 2008 für die RTL interactive GmbH die Communities von Frauenzimmer.de und kochbar.de aufgebaut habe.

Im Jahr 2010 habe ich mich dann in den Bereichen Community-Management, Social Media-Management und Projektmanagement selbständig gemacht. Seit 2013 bin ich von der FH Köln zertifizierte Social Media-Managerin.

Ich engagiere mich im Bundesverband Community Management e.V. für digitale Kommunikation und Social Media (BVCM) in dem ich seit dem Jahre 2013 Mitglied bin. Der Verband setzt sich für die Professionaliesurung des Berufsbildes der Social Media- und Community-Manager ein. Ich bin Mitglied im Projektteam zur deutschlandweiten Studie zum Berufsbild und leite zusammen mit einer Kollegin die Projektgruppe zur Zertifizierung der Community-Manager.

Von August 2015 bis Juni 2017 habe ich festangestellt für die Parfümerie Douglas als Projektleitung der Douglas Beauty Community gearbeitet und ein 7-köpfigen Projektteam aus IT-, Design-, Produkt- und Content-Experten geleitet.

Hier finden Sie meinen Lebenslauf in tabellarischer Form.

Studium

In Saarbrücken und Sydney habe ich BWL / Business Administrations studiert. Der Schwerpunkt meines Studiums lag in den Bereichen Medien- und Kommunikationsmanagement, Marketing, sowie Personal und Organisationsmanagement.

Schon in meiner Diplomarbeit habe ich mich dem Aufbau von Webpräsenzen und der Analyse von Content, Usability, Branding und Emotion der Personalwebsites der 50 größten deutschen Medienunternehmen gewidmet.

Reisen

Nach meinem Studium ging es zunächst auf Weltreise: 7 Länder in 7 Monaten. Auch heute noch ist Reisen eine große Leidenschaft von mir. Sofern ich Zeit finde, berichte ich über meine Reisen auf meinem Reiseblog Live-Smile-Travel.de

Live Smile Travel Reiseblog

Was bedeutet Walkabout Media?

Das Jahr 2003 habe ich als Austauschstudentin in Sydney verbracht. Seitdem fühle ich mich dem Land Australien sehr verbunden. Ähnlich wie bei den Walkabouts der Ureinwohner Australiens, weiß man als Selbständige nicht immer, wo die nächsten Wege hinführen und auch im Bereich Social Media ist heute offen, in welche Richtung es geht.

Das Logo leitet sich aus dem Aborigine-Symbol für Reisen und gemeinschaftliche Treffen ab. Die Grundstruktur und die Pfade, auf denen wir uns bewegen, sind definiert – aber welche Abenteuer, Herausforderungen und Erlebnisse wir zukünftig erfahren werden, ist noch ungewiss. Ich freue mich auf diese Reise und bin gespannt, wohin mein Weg mich führt …